Schützenverein


 

Der Schützenverein 1883 Stormbruch e.V. ist der älteste und heute der größte Verein in Stormbruch. Über Pfingsten, beginnend am Samstag und endend am Pfingstmontag, feiern wir im Drei-Jahres-Rythmus ein traditionelles Schützen- und Heimatfest.

Der Verein wurde am 24. Juni 1883 von 28 anwesenden Mitgliedern in der Gaststätte Lahme (Siebes) gegründet. Im Jahr 2008 konnte der Verein auf eine 125 jährige, wechselvolle Geschichte zurück blicken.

Pfingsten 2020 wird nach dreijähriger Pause das nächste große Schützen- und Heimatfest gefeiert. Am Pfingstmontag gilt es, einen Nachfolger für das amtierende Königspaar Joachim und Silvia Lahme zu ermitteln.

Der Schützenverein ist im Besitz einer eigenen Vereinshalle, die 1997 umgebaut und modernisiert wurde.
Sie ist bestens geeignet für Polterabende, Hochzeiten und größere Familienfeiern.

Bei Bedarf vermieten wir Ihnen unsere Räumlichkeiten
oder richten Ihre Feierlichkeiten kostengünstig aus.

Sprechen Sie uns an.